Ehrung des Erbes von Unternehmen in Schwarzbesitz in den USA

In diesem Beitrag: In diesem Black History Month stellen wir Unternehmen in Schwarzbesitz vor und zeigen unsere Unterstützung durch Finanzierung und Schulung. 1946 eröffneten Irene und Clint Cleaves The Four Way Grill mit einer einfachen Mission: Das beste Soul Food in ganz Memphis zu servieren. Und in den letzten 75 Jahren haben sie genau das und mehr getan. In seinen Anfängen war The Four Way einer der wenigen Orte, an denen schwarze und weiße Gäste zusammen saßen, und es galt als sicherer Hafen für die Führer der Bürgerrechtsbewegung, um Kraft zu tanken und ein gutes Essen zu genießen. Und heute ist das The Four Way Restaurant unter der Leitung der Familie Bates ein Eckpfeiler der Memphis-Gemeinde und ein Symbol der schwarzen amerikanischen Geschichte. In der Vergangenheit dienten Unternehmen im Besitz von Schwarzen als Treffpunkte für schwarze Gemeinschaften im ganzen Land und vermittelten ein starkes Gefühl der Eigenverantwortung und Zugehörigkeit für diejenigen, denen gleiche Rechte verweigert wurden. Und heute, da immer mehr schwarze Unternehmen online gehen, schaffen sie neue Wege für wirtschaftliche Chancen und Generationenreichtum in der schwarzen Gemeinschaft. Zum Auftakt des ersten Tages des Black History Month möchten wir große und kleine Unternehmen in Schwarzbesitz beleuchten und ihre Widerstandsfähigkeit und ihren Einfallsreichtum würdigen.

Schwarze Unternehmen leichter finden und unterstützen

In den letzten 12 Monaten ist das Google-Suchinteresse für „Schwarze Unternehmen“ um 600 % gestiegen, basierend auf Google Trends-Daten zwischen Januar und Dezember 2019 und Januar-Dezember 2020. „Black-Owned-Bookstores“, „Black-Owned Beauty Supply“ und mehr, was auf die Vielfalt innerhalb der schwarzen Geschäftswelt spricht. Wir möchten es den Menschen einfacher machen, die von ihnen geliebten schwarzen Unternehmen zu unterstützen und Geld auszugeben. Ab heute erweitern wir das Attribut “Black-Owned” auf den Shopping-Tab von Google, damit Nutzer bei Google ganz einfach Unternehmen in Black-Besitz identifizieren und bei ihnen einkaufen können. Geschäftsinhaber können das Attribut “Black-owned” hinzufügen, indem sie die Google Merchant-Hilfe besuchen. Die Funktion wird in den kommenden Monaten für Käufer sichtbar und für alle US-amerikanischen Google-Händler verfügbar sein. Dieses Update baut auf dem Attribut „Schwarze Unternehmen“ auf, das wir letzten Sommer in der Google-Suche und bei Google Maps eingeführt haben, und bietet eine weitere Möglichkeit, mit Schwarzen Unternehmen über die Produkte und Plattformen von Google hinweg einzukaufen.

boenninghaus-events.de

Rob sucht immer nach Möglichkeiten, Geld zu sparen und für sein Geld am meisten zu holen. Er ist ein schlauerischer Unterhändler und weiß, wie er die besten Angebote für alles ertippt, was er kauft. Es ist auch bekannt, dass er sich mit den Ladenbesitzern beheckt, um einen noch besseren Preis zu erhalten.

Write a Comment

Your email address will not be published.